Dermatology

Akne-Behandlung

Akne – ist eine der häufigsten Hauterkrankungen . Wenn unbehandelt, kann Akne einen chronischen Verlauf haben , so dass dauerhafte Markierungen ( Narben , Flecken, emotionale Störungen ) . Das Auftreten von Akne kann aus verschiedenen Gründen ( übermäßige Talgproduktion , Hyperkeratose , bakterielle Wachstum) sein . Akne- Behandlung sollte so früh wie möglich zu beginnen, in einem fortgeschrittenen Stadium der Blätter bleibende Narben.


Indikationen

  • Mitesser ( nicht entzündliche Veränderungen )
  • Papeln
  • Pickel
  • eitrige Läsionen

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft

Behandlungsablauf

Da ein solcher Komplex in der Kontrolle der Krankheit notwendig ist, verwenden unterschiedliche Techniken empfohlen, die Behandlung von Patienten damit . “Combined -System” aus der Kombination von Behandlung und medizinische Behandlung kosmetischer Reinigungs und angemessene Patientenversorgung der Haut. Das Behandlungsverfahren wird für jeden Patienten individuell gewählt .
Das Ziel einer solchen Behandlung ist es, die Produktion von Talg ( Entfettung der Haut , aber keine ), zur Vorbeugung von Entzündungsreaktionen zu normalisieren und die mögliche Bildung von Narbengewebe.
Nach Beseitigung der Entzündung und Durchgängigkeit Drüsen , kann das Problem Narben , die Mikrodermabrasion Behandlung und verschiedene medizinische Peelings spłycające Beseitigung Narben und andere Hautunreinheiten auf sie helfen können.


Wirkung

Mute Akne – Pusteln, Knötchen und eitrige Läsionen , eine Verringerung der Talgproduktion der Haut, werden keine Narben geglättet.

 

 

W celu świadczenia usług na najwyższym poziomie, w ramach naszego serwisu stosujemy pliki cookies. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień dotyczących cookies oznacza, że będą one zamieszczane w Państwa urządzeniu końcowym. Jeśli nie wyrażają Państwo zgody, uprzejmie prosimy o dokonanie stosownych zmian w ustawieniach przeglądarki internetowej.